TREIBKRAFT.THEATERINTERVENTIONEN

Über uns


DIE IDEE

TREIBKRAFT.theater ist eine Neugründung (2016) von Katja Ahlers und Matthias Damberg. Sie leben und arbeiten seit 2004 in Hamm, zunächst als feste Ensemblemitglieder beim HELIOS Theater und seit 5 Jahren selbständig. Mit dem neuen Namen „TREIBKRAFT.theater“ wollen die zwei Theatermacher in Hamm und der Region Hellweg ihr eigenes künstlerisches Profil festigen.

Außerdem kooperieren sie mit Kollegen in Dortmund, mit denen sie gemeinsam den spartenübergreifenden Verein für Theater und Tanz Vier.D mitbegründet haben und mit dem sie 2016 das städteübergreifende Projekt „Leere Fülle“ (Dortmund, Essen, Hamm) und 2017 „Be a_part of me“ (Dortmund, Göttingen, Hamm) durchführten. Ebenso kooperieren sie mit boat people projekt Göttingen („Steh deinen Mann“, „Muskelmann“, „Brenne!“ Und in 2017: „Bin ich rechts?“).

TREIBKRAFT macht theaterpädagogische Projekte sowie professionelle Theaterproduktionen. Das eine ist für das andere eine fortwährende Bereicherung. In manchen Projekten kombinieren sie beide Arbeitsweisen, zum Beispiel bei „Leere_Fülle“ oder „Be a_part of me“, wo eine kulturelle Stadtbelebung durch professionelle und nichtprofessionelle Akteure stattfindet.

Zugleich verlässt TREIBKRAFT den Elfenbeinturm Theater und begibt sich an ungewöhnliche Orte (Umkleidekabinen der Fußballvereine, Fitnessstudios, Fußgängerzone, Einkaufspassage, Klassenzimmer etc.) und bringt Theater dorthin, wo das alltägliche Leben der Menschen stattfindet.



KATJA AHLERS

Katja Ahlers studierte Theaterpädagogik am Institut für Theaterpädagogik in Lingen. Seit 2003 arbeitet sie als freischaffende Theaterpädagogin, Schauspielerin und Regisseurin. Sechs Jahre war sie Ensemblemitglied beim HELIOS Theater Hamm, wo sie in Profitheaterstücken spielte und die JugendTheaterWerkstatt sowie das „pottfiction“ Kulturhauptstadt-Projekt leitete. Als Künstlerin und Regisseurin begleitet sie das Projekt „Abenteuer Kultur“ für das Handelsunternehmen „dm drogeriemarkt“.
Sie ist Mitbegründerin des Vereins vier.D in Dortmund und kooperiert dort mit Choreografen und Videokünstlern. 2016 hat sie mit Hammer Künstlern den Verein NEONweisz art.konzept.raum e. V. gegründet, der kürzlich in der Hammer Innenstadt den Kulturpavillon (Galerie der Disziplinen) bezogen hat und neue Kulturprojekte realisiert. Ab Januar 2017 leitet sie die Sparte Theater beim Bildungswerk Theater und Kultur (BTK) in Hamm.



MATTHIAS DAMBERG

Matthias Damberg, geb. 1971, ist freiberuflicher Schauspieler und Theaterpädagoge und lebt in Hamm (Westfalen). Nach seinem Studium der Theaterpädagogik an der Universität der Künste in Berlin arbeitete er in der Freien Theaterszene zunächst am Internationalen Theaterzentrum in Potsdam (T-Werk) und ab 2004 beim HELIOS Theater in Hamm, mit dessen Stücken er national und international auf Tournee war. Als Theaterpädagoge leitete er dort viele Jahre u. a. die Jugendtheaterwerkstatt, das Schultheatertreffen und gab Fortbildungen und Workshops. Seit 2013 ist er selbständig. In jüngster Zeit spielt er in Produktionen beim boat people projekt Göttingen. Mit dem Solo „Steh deinen Mann“ war er zum internationalen Theaterfestival „Augenblick mal 2015“ und auf Festivals in der Schweiz, Österreich u.a. eingeladen. 2016 gründete er das Theaterlabel „TREIBKRAFT.TheaterInterventionen“. Die erste Produktion des Labels ist in 2016 das von der Kulturregion Hellweg unterstützte Theaterstück „Muskelmann“.



Kontakt

Arminstraße 18
59069 Hamm
0176 23579660 (Matthias Damberg)