TREIBKRAFT.THEATERINTERVENTIONEN

VON SPIEL ZUM STÜCK

Thumbnail

In der Theaterarbeit mit Laien nehmen Spiele eine zentrale Rolle ein und haben oft verschiedene Funktionen. Sie können als „Autwärmer“ dienen, Kreativität wecken und den Spaß an szeniecher Darstellung. Sie stärken die Gruppendynamik und erleichtern es, Gefühle zu zeigen. Zugleich können Spiele und Übungen eine direkte Hinführung zur Inszenierung sein. Mit ihnen lassen sich Bewegungsabläufe, improvisierte Spielsequenzen, Darstellungsmomente gewinnen, die später Eingang ins Stück finden.

In der Theaterarbeit mit Laien nehmen Spiele eine zentrale Rolle ein und haben oft verschiedene Funktionen. Sie können als „Autwärmer“ dienen, Kreativität wecken und den Spaß an szeniecher Darstellung. Sie stärken die Gruppendynamik und erleichtern es, Gefühle zu zeigen. Zugleich können Spiele und Übungen eine direkte Hinführung zur Inszenierung sein. Mit ihnen lassen sich Bewegungsabläufe, improvisierte Spielsequenzen, Darstellungsmomente gewinnen, die später Eingang ins Stück finden.